Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt. Bitte aktualisieren Sie den Browser oder verwenden Sie einen alternativen Browser z.B. Google Chrome für das gesamte Erlebnis.
Home of Lusini
Ich bin:
Geschäftskunde
Privatkunde
Inspiration
Ausstattung
Gastlichkeit
08272 604 33 87 Montag bis Samstag, 08:00 - 17:00 Uhr

Pizzakartons

(4 Produkte)
Filter schließen
1 von 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
bis zu -31 %
Pizzakarton
VEGA
Pizzakarton
(in 3 Größen verfügbar)
(1) 0,27 € ab 0,19 € pro Stück zum Produkt
bis zu -2 %
Pizzakarton Pure, Cellulose
Papstar
Pizzakarton Pure, Cellulose
(in 5 Größen verfügbar)
0,23 € ab 0,23 € pro Stück zum Produkt
- 2 %
bis zu -2 %
Pizzakarton Pure, Cellulose
Papstar
Pizzakarton Pure, Cellulose
(in 2 Größen verfügbar)
0,23 € ab 0,22 € pro Stück zum Produkt

Nachhaltigkeit in der Gastronomie

► Tipps entdecken

Themen zu Nachhaltigkeit in der Gastronomie


► Tipps für mehr Nachhaltigkeit in der Gastronomie

► Weitere nachhaltige Einwegprodukte aus Palmblatt & Holz

► Nachhaltige Plastikalternativen und alle Infos zu den Materialien

1 von 1
Zuletzt angesehen

PizzakartonsDamit Ihre Pizza immer heiß gegessen wird: Pizzakartons für Pizzerien, Lieferservices & Restaurants

Fast so bekannt, gefragt und beliebt wie die Pizza ist auch ihre Verpackung: der Pizzakarton. Bei einem gemütlichen Fernsehabend wird sogar auf Teller und Besteck verzichtet und die leckere Pizza direkt aus dem praktischen Karton verspeist – so wird auch gleich der Abwasch gespart. Doch auch für Sie als Betreiber einer Pizzeria, eines Lieferservices oder Restaurants bietet der Pizzakarton einen entscheidenden Vorteil: Sie liefern Ihre Pizza immer heiß und in unbeeinträchtigter Qualität beim Kunden ab und können mehrere Pizzen gleichzeitig ausliefern.

SCHON GEWUSST?
Bevor im Jahr 1963 das erste Patent für Pizzakartons aus Wellpappe angemeldet wurde, wurde in Neapel mit Behältern aus Zinn oder Kupfer oder in den USA mit Metallboxen oder Tüten experimentiert – nichts davon erwies sich jedoch als besonders praktisch. In Deutschland sollen die ersten Pizzakartons 1952 in Würzburg zum Einsatz gekommen sein und Nicolino di Camillo als erster Pizzakartons in zwei unterschiedlichen Größen erfunden haben.

Vorteile des Pizzakartons

  • Isolierend
    Wenn die Pizza ausgeliefert wird oder Ihre Gäste die Köstlichkeit in Ihrer Pizzeria abholen, dann muss die Pizza einige Zeit heiß bleiben; bis sie gegessen wird. Durch Ihr Material sind Pizzakartons besonders isolierend und halten die Pizza auch über längere Zeit und größere Entfernung warm.
  • Hohe Festigkeit
    Pizzakartons haben eine hohe Festigkeit. Dadurch ist gewährleistet, dass die Verpackung nicht verbiegt oder bricht und die Pizza nicht beschädigt wird.

UNSER TIPP:
Kleine Abstandshalter aus Plastik oder umweltfreundlichem Material verhindern ein Verkleben der Pizza mit dem Deckel, sollte der Karton doch einmal nachgeben oder der Inhalt beim Transport Turbulenzen ausgesetzt sein.

  • Stapelbar
    Durch das feste Material lassen sich Pizzakartons mit Inhalt übereinanderstapeln. Somit wird der Transport von mehreren Pizzen über größere Entfernungen möglich.
  • Feuchtigkeitsregulierend
    Durch die feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften der Kartonage bleibt Ihre Pizza lange knusprig und der Karton wellt und biegt sich nicht.

Pizzakarton ist nicht gleich Pizzakarton!

  • Form
    Quadratisch für die normale Pizza oder rechteckig für Familienpizzen? Bei VEGA finden Sie sowohl quadratische Pizzakartons als auch rechteckige Pizzakartons.
  • Größe
    Pizza normal, mittel oder groß? VEGA bietet Pizzakartons in verschiedenen Größen wie 26x26 cm, 29x29 cm, 32,5x32,5 cm, 32,5x49 cm und 40x60 cm, worin alle gängigen Pizzagrößen Platz finden.
  • Material
    Pappe ist nicht gleich Pappe. Die Kartons von VEGA bestehen aus Karton aus 100 Prozent Zellulose. Dabei handelt es sich um ein umweltfreundliches und lebensmittelechtes Material. Die Verpackungen weisen kein Recyclingmaterial wie beispielsweise eine zusätzliche Aluschicht im Inneren auf.
  • Stärke
    Der Karton, aus dem die Pizzakartons gefertigt sind, hat unterschiedliche Stärken. Informieren Sie sich genau über die Spezifikationen des Materials, denn mit der Stärke variiert auch der Grad an Stabilität.
  • Höhe
    Ihre Spezialität sind dickbelegte Pizzen mit starkem Boden? Dann werden Sie mitunter höhere Pizzakartons benötigen, als wenn Sie flache Pizzen mit wenig Belag nach italienischer Tradition anbieten. Je höher ein Karton, desto stärker sollte die Verpackung sein, da sonst die Stabilität gefährdet ist. Die quadratischen Pizzakartons im VEGA Online Shop haben eine Höhe von 3 cm, die rechteckigen von 4 cm.
  • Faltarten
    Das Falten eines Pizzakartons ist kein Origami und dennoch gibt es verschiedene Faltarten, die alle ihr Für und Wider haben. Die Chicago Faltung geht auf Domino’s Pizza zurück, der als inoffizieller Erfinder des Pizzakartons gilt. Bei dieser Faltung liegt der Deckel lediglich auf nach innen gefalteten Laschen der Seitenwände auf. Die Seitenwände sind bei dieser Faltart nicht verbunden und waren demnach beim Essen der Pizza auseinanderklappbar. Bei der klassischen und heute gängigen Faltung sind die Seitenwände verbunden und der Deckel überlappt die Seitenwände. Dies sorgt für wesentlich höhere Stabilität, macht den Pizzakarton aber auch starrer.
X

Buffet am Tisch:

Sicher & hygienisch

► jetzt entdecken

Nach oben