Kombishopping - 2 Shops • 1 Bestellung • 1x Versandkosten
Um Vega in vollem Umfang nutzen zu können, empfehlen wir Ihnen Javascript in Ihrem Browser zu aktiveren.

Whiskygläser für echte Genießer

Zuletzt angesehen
Das richtige Whiskyglas bringt einen Hauch von Luxus in jeden Tag

Ein richtiges Whiskyglas wird unter mehreren Kriterien beäugt: Der Whisky muss für den Konsumenten möglichst klar und deutlich erkennbar sein. Das bedeutet für richtige Whiskygläser oder Whiskybecher gilt es ungefärbt zu sein und dank dünnem Kristallglas einen hohen Lichtanteil zu reflektieren. Dadurch kommt die kräftige Farbe des Whiskys optimal zur Geltung. Auch die Form des Glases hat ihre Bedeutung. Das Whiskyglas ist sehr flach und breit und hat einen großen Bauch aus dünnem Glas mit einer starken Basis darunter, so dass es spülmaschinenfest ist. Schon beim Einschenken wird aufgepasst, dass nicht zu viel Aroma verfliegt. Danach ermöglicht der breit gewölbte Rand den Whisky möglichst breit in den Mund fließen zu lassen. So kann er sich auf der Zunge optimal entfalten.

Tumbler oder Nosing?

Standard Whisky wird in sogenannten Tumblerglas serviert. Tumblergläser sind relativ flache Gläser, mit einem hohen, sehr stabilen Boden. Single Malt Whiskys dagegen kommen am besten zur Geltung in einem Nosing Glas. Nosinggläser haben eine Tulpenform mit einem weiten Bauch zur Aromaentfaltung. Diese Art von Whiskyglas besitzt einen Stiel. Der Stiel hilft einerseits beim Schwenken des Glases, anderseits wird dadurch verhindert, dass der Whisky sich beim Halten unnötig aufwärmt. Das berühmte Schwenken des Whiskyglases werden die Aromen verstärkt und der Geruch entfaltet sich.

VEGA bietet Ihnen eine erlesene Auswahl an den verschiedenen Variationen des Whiskyglases um Ihren Gästen den optimalen Genuss bieten zu können.

Nach oben