Die Version Ihres Browsers wird nicht vollständig unterstützt. Bitte aktualisieren Sie den Browser oder verwenden Sie einen alternativen Browser z.B. Google Chrome für das gesamte Erlebnis.
Ich bin:
Geschäftskunde
Privatkunde
Inspiration
Ausstattung
Gastlichkeit
08272 604 33 87 Montag bis Samstag, 08:00 - 17:00 Uhr

Buffettabletts

(9 Produkte)
Filter schließen
1 von 1
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GN-Präsentationsplatte Edelstahl
VEGA
GN-Präsentationsplatte Edelstahl
(in 2 Größen verfügbar)
ab 21,99 € pro Stück zum Produkt
- 38 %
Meeresfrüchteplatte; 40x4 cm (ØxH); weiß/grau; rund
VEGA
Meeresfrüchteplatte
40x4 cm (ØxH), weiß/grau, rund
12,99 € nur 7,99 € pro Stück zum Produkt
Schiefertablett; 53x32.5x4 cm (LxBxH); schwarz/silber
VEGA
Schiefertablett
53x32.5x4 cm (LxBxH), schwarz/silber
19,99 € pro Stück zum Produkt
Serviertablett Itom; 53x32.5x6 cm (LxBxH); silber; rechteckig
VEGA
Serviertablett Itom
53x32.5x6 cm (LxBxH), silber, rechteckig
(7) 29,99 € pro Stück zum Produkt
Tablett eckig; 53x32.5x2 cm (LxBxH); silber; rechteckig
VEGA
Tablett eckig
53x32.5x2 cm (LxBxH), silber, rechteckig
22,99 € pro Stück zum Produkt
Tablett Sektion; 53x32.5x1.5 cm (LxBxH); silber; rechteckig
VEGA
Tablett Sektion
53x32.5x1.5 cm (LxBxH), silber, rechteckig
(5) 25,99 € pro Stück zum Produkt
Tablett rund; 38x2 cm (ØxH); silber; rund
VEGA
Tablett rund
38x2 cm (ØxH), silber, rund
14,99 € pro Stück zum Produkt
Tablett Wantage Eiche
VEGA
Tablett Wantage Eiche
(in 2 Größen verfügbar)
ab 19,99 € pro Stück zum Produkt
1 von 1
Zuletzt angesehen

Servierbretter für die Gastronomie bei VEGA

Servierbretter erfüllen an jedem Einsatzort mindestens zwei Funktionen: Sie dienen zum Anrichten von Speisen und gleichzeitig als Tablett. Auf dem Frühstücks- oder Brunchbuffet fungieren sie als Schneideunterlage für frisches Baguette oder als Präsentationsfläche für kleine Gläschen mit Marmelade, Honig und anderen süßen oder herzhaften Aufstrichen. Auf einem Imbissbuffet lassen sich schmackhafte Häppchen auf einem Servierbrett sehr ansehnlich in Szene setzen. Und auch unter den süßen Leckerbissen beim Dessertbuffet kommen Servierbretter zum Einsatz. Unterschiedliche Varianten von Servierbrettern finden Sie bei VEGA.

Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es für Servierbretter?

Verschiedene Buffetarten erfordern verschiedene Servierbretter – die praktischen Tabletts können in Gastronomiebetrieben auf ganz unterschiedliche Weise Verwendung finden. Das sind die häufigsten Anwendungsformen:

  • Zum Servieren: Servierbretter sind eine besonders ansprechende Variante, um die Funktion eines Tellers oder einer Servierplatte mit der Funktion eines Tabletts zu kombinieren. So kommen sie im Tischservice eines À-la-carte-Restaurants als Servierplatte für georderte Speisen ebenso zum Einsatz wie als Servierplatte für kleine, schmackhafte Aufmerksamkeiten aus der Küche. Bestellt ein Hotelgast per Zimmerservice ein Gericht, ist das Servierbrett ebenfalls eine Möglichkeit, die Funktion von Teller und Tablett stylisch und praktisch zu kombinieren.
  • Als Brotzeitbrett: Da viele Servierbretter aus dem Naturstoff Holz bestehen, werden sie häufig als rustikale Brotzeitbretter verwendet. Käse, Wurst, Speck, Tomaten und Gurken werden hierauf angerichtet und direkt serviert. Besonders gut geeignet für diesen Einsatz sind runde oder längliche Speisenbretter mit einem Griff. Dieser hilft dem Servicepersonal auch beim Servieren.
  • Zum Arrangieren: Vor allem Servierbretter in quadratischer oder rechteckiger Form und mit einer kreisrunden Vertiefung auf der sonst geraden Fläche eignen sich als attraktive Präsentationsplattform für ein Gericht. In der Vertiefung findet ein Glas mit Dip oder Dressing Platz. Gemüsesticks oder eine leckere Quiche werden gekonnt auf dem Brett drapiert. Im Burger-Restaurant können die handgefertigten Pommes im Glas in der Aussparung platziert werden. Wer im Café ein Fitness-Frühstück bestellt, kann das Glas frischen Orangensaft in die Vertiefung stellen, was beim Servieren zusätzlichen Halt bietet.
  • Zum Präsentieren: Auch auf einem Buffet angerichtet kombinieren Servierbretter Funktionalität und Attraktivität. Auf einem länglichen Servierbrett lassen sich beispielsweise hausgemachte Aufstriche in Gläsern besonders ansprechend in Szene setzen – doch nicht nur das. Die Gläser können auf dem Servierbrett bereits zum Buffet getragen werden.

Die Materialvielfalt von Servierbrettern von VEGA

ServierbretterUnsere Buffetplatten bestehen unter anderem aus diesen verschiedenen Materialien

Die meisten Servierbretter sind hingegen aus Holz. Nur wenige Modelle gibt es beispielsweise in Kombination mit einem Steineinsatz. Doch auch diese Varianten haben Holz als Grundbestandteil – und das aus gutem Grund, denn Holz vereint viele Vorteile.

Was sind die Eigenschaften von Servierbrettern aus Holz?

  • Holz ist ein natürliches Material, das ganz ohne Chemie auskommt. Da es über natürliche Gerbstoffe verfügt, die bei richtiger Pflege eine antibakterielle Wirkung entfalten können, ist Holz hygienisch.
  • Ein Servierbrett aus Holz ist frei von Plastik, was auch bedeutet, dass keine mikrofeinen, nahezu unsichtbaren Plastikteilchen ins Essen gelangen können.
  • Holz ist ein Material, das sich sehr gut in unterschiedliche Formen bringen lässt. Neben den symmetrischen Klassikern im Quadrat, im Rechteck oder als Kreisform lassen sich auch praktische Aussparungen bei Servierbrettern aus Holz umsetzen.
  • Auch die Verzierung der Servierbretter mit dem Hotel- oder Restaurant-Logo wirkt auf Holz toll. Der Personalisierungsservice von VEGA individualisiert Ihre Holzbretter und -tabletts.
  • Durch die natürliche Holz-Optik servieren Sie Ihre Leckerbissen mit einem Gefühl der Natürlichkeit und tragen zum Wohlfühlambiente Ihres Lokals bei.

Dürfen Servierbretter aus Holz in der Spülmaschine gereinigt werden?

Neben dieser Reihe an Vorteilen gibt es auch einen kleinen Nachteil: Artikel aus Holz dürfen grundsätzlich nicht in der Spülmaschine gereinigt werden. Das Wasser würde tief in die Holzfasern eindringen, diese zum Aufquellen und das Material zum Reißen bringen.

UNSER TIPP:
Um die Oberfläche von Servierbrettern optisch ansprechend und auch keimresistent zu halten, sollten Sie Holzbretter regelmäßig einer Holzbehandlung unterziehen. Speiseöle wie Leinöl, Olivenöl oder Kokosnussöl eignen sich gut dazu, auf natürliche Weise sowohl die Schutzbarriere des Servierbretts als auch seine Optik aufrechtzuerhalten.

Bretter mit und ohne Griff – was sind die Unterschiede?

Servierbretter gibt es nicht nur in unterschiedlichen Formen, sondern auch mit unterschiedlichen Griff-Varianten. Grundsätzlich gilt: Bretter mit Griff sind leichter zu tragen als Bretter ohne Griff. Sie kommen also dem reibungslosen Servicegedanken entgegen.

Griffvarianten unserer Serviceplatten:

  • Herausstehende Griffe: Prägnant sind die Griffe, die an die runde, ovale oder eckige Form des Servierbretts anschließen. Allerdings bergen sie auch einen Nachteil: Sowohl auf dem Tisch als auch auf dem Buffet nimmt die Platte mit Griff viel Platz in Anspruch, was beim Arrangieren eines Buffets bedacht werden muss. Auch im Schrank lassen sie sich nur recht platzaufwendig unterbringen. Ausnahme bilden Servierplatten, die ein Loch im Griff haben und auch hängend an einem Haken gelagert werden können.
  • Griffmulden: Servierbretter mit Griffmulden sind platzsparend zu verstauen und angenehm zu tragen, schränken aber wiederum die Fläche des Brettes ein.
X

THE NEW MASK HAVE

► hier entdecken

Nach oben